gleiche höhe ist kein abseits

ein kleines museum des zufalls

Tag: Düsseldorf

No Sensations

IMG

Sonic Youth als museales Objekt: Bis vergangenen Sonntag war die Ausstellung Sensational Fix in Düsseldorf. Ich habe grade noch den letzten Tag erwischt, und um es gleich zu sagen: Es hat sich auch nicht wirklich gelohnt. Nicht, weil die Ausstellung besonders mißraten wäre. Sondern einfach nur deshalb, weil sie merkwürdig beliebig und gleichgültig gegenüber dem wirkte, was sie zu zeigen vorgab, nämlich den Crossover von Popkultur, Punk und Avant-Ästhetik, den Sonic Youth seit mehr als zwanzig Jahren repräsentieren. —–>

“Das Spuckkästchen drunten, das ist der Planet”

Ballonfahrt

Aber es geschah doch etwas, wenn ich füllte und in die Luft flog; es wurden mir doch, wenn ich so luftseefahrend weniger wie Howard durch die Kerker als um den großen Kerker aller kleinen reiste, Mittel und Wege gezeigt, besser auf die Menschen zu wirken, es sei nun, daß ich einige Steine meines Ballastes auf sie werfe, oder daß ich als herabkommender révenant wie ein Falke auf ihre Sünden stoße, oder daß ich mich ihnen unsichtbar mache und fest in solcher Lufthöhe und Barometertiefe.

—–>