Alain Badiou mit einer interessanten Idee:

Ich denke schon seit langem, das Frankreich mit Deutschland fusionieren muss. Dass inzwischen andere auch meiner Meinung sind, wie zum Beispiel Michel Serres, stellt mich sehr zufrieden. Frankreich alleine hat keine Zukunft. Europa ist ein Gespann auf Schlingerkurs, das hat man mit Griechenland gesehen, und alle Welt weiß, dass Frankreich und Deutschland den harten Kern Europas bilden. Eine Fusion würde es ermöglichen, den großen Wirtschaftsmächten entgegenzutreten, wozu heute weder Frankreich noch Deutschland noch Europa in der Lage sind. Die Wirtschaft von Frankreich und Deutschland sind bereits miteinander verflochten, es wäre also besser, wenn dieser Knoten auch politisch realisiert würde. Das könnte in der Form eines Bundesstaats passieren, wie es bereits in Deutschland der Fall ist.

Aus einem Interview anlässlich der Studentenproteste in Québec (über die bislang in Deutschland wenig zu hören war, aber der Guardian hat eine gute Zusammenfassung und, à propos, auch ein lesenswertes Porträt Badious). Via @domfox.